Kamera & Co.

Von Apple bis Nikon

Insider

Fachwissen für Fotografen

Unternehmen

Lieferbetriebe berichten

Veranstaltungen

wohin Fotografen gehen

Editors' choice

wissenswertes & lesbares

Home » Unternehmen

HappyFoto mit Rekordumsatz

Eingereicht |

Das familiengeführte Unternehmen HappyFoto, welches vor 34 Jahren in Freistadt gegründet wurde, kann im Jahr 2011 wieder ein außerordentliches Umsatzwachstum verzeichnen. Mit einem Zuwachs von 22,1% im österreichischen Markt im Vergleich zum Vorjahr konnte HappyFoto erstmals die 20 Millionen Euro Umsatzgrenze überschreiten und wächst damit wiederum wesentlich stärker als der Branchendurchschnitt.

 

Der Hauptumsatzträger von HappyFoto ist mittlerweile das Fotobuch, wobei sich vor allem die echtFotobücher immer größerer Beliebtheit erfreuen. Dieses Produkt aus echtem Fotopapier bietet in Bezug auf Farbqualität und Schärfe wesentliche Vorteile gegenüber einem Digitaldruck Fotobuch. Mittlerweile beträgt der Anteil der echtFotobücher am Gesamt-Fotobuch-Volumen bei HappyFoto bereits 20% und ist weiter steigend.

Ein weiterer Grund für die positive Umsatzentwicklung sind die Tochterunternehmen in Tschechien und der Slowakei, die auf Grund ihrer sehr guten Ergebnisse, einen wesentlichen Teil zum Gesamterfolg beigetragen haben. Die im Mai 2011 abgeschlossene Großinvestition und damit verbundene Produktionserweiterung hat sich ebenfalls als richtige strategische Entscheidung herausgestellt und schafft die Voraussetzung für weitere Rekordjahre.

Ausblick 2012
HappyFoto hat sich für 2012 ein gesundes Umsatzwachstum sowie den Ausbau der österreichischen Produktpalette zum Ziel gesetzt. Am deutschen Markt plant HappyFoto einen kompletten Re-Launch der Webseite und will dort in Zukunft dasselbe Produktportfolio, wie seinen österreichischen Kunden, anbieten.

Auch die Umweltfreundlichkeit des Unternehmens bleibt ein wesentlicher Bestandteil der Firmenphilosophie. Bei HappyFoto kann sich der Kunde sicher sein, dass seine Bilder und Fotobücher umweltschonend produziert werden. Als einziges österreichisches Fotogroßlabor ist die Fotoausarbeitung und Fotobuchproduktion bei HappyFoto mit der EN ISO 14001 Umweltmanagement-Zertifizierung ausgezeichnet. Aber auch bei der Partnerwahl spielt der Umweltaspekt eine wichtige Rolle für das Unternehmen. Alle in Österreich transportierten Sendungen werden von der Österreichischen Post AG CO2 neutral zugestellt, getreu dem HappyFoto Leitspruch „Umweltfreundlich produziert, CO2 neutral transportiert“.

„Die herkömmliche Fotoausarbeitung wird sich voraussichtlich in diesem Jahr aufgrund des hohen Silberpreises verteuern. Im Gegensatz dazu werden die Preise für Fotobücher in den kommenden Jahren eher sinken“, prognostiziert Firmenchef Bernhard Kittel, MBA.

HappyFoto Eigentümer und Geschäftsführer Bernhard Kittel, MBA ist überzeugt davon, dass ein Fotobuch die günstigste Möglichkeit für Privatpersonen ist, Digitaldaten über Generationen hin am Leben zu erhalten

HappyFoto – Infobox:
HappyFoto wurde 1978 als Einmann-Betrieb gegründet und ist heute in Österreich, Tschechien und der Slowakei das führende Unternehmen im Fotodirektversand und bei Fotobüchern per Post. An Spitzentagen werden in Freistadt 2 Millionen Bild-Files zu echten Fotos, Fotobüchern, Fotokalendern und Funprodukten verarbeitet. HappyFoto beschäftigt 80 MitarbeiterInnen in Österreich sowie 11 MitarbeiterInnen in Tschechien und befindet sich zu 100% im Besitz der Familie Kittel.